Warum Lernbegleitung? Lernbegleitung Logo

Im Schulalltag und zu Hause können sich Lernprobleme sehr unterschiedlich äußern.

Was ist wichtig, damit schulisches Lernen funktioniert, wie können Lernprozesse positiv unterstützt werden und wie können Eltern ihre Kinder dabei erfolgreich begleiten?

Der Malchower Grashüpfer e.V. stellt seit 2006 durch die Finanzierung des Projektes „Familienbildung/Lernbegleitung“ in enger Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Grüner Campus Malchow, ergänzende individuelle Eltern-(LERN-)Beratung bereit.

Wir geben Raum für Austausch, Entwicklung, Ermutigung und Hilfe zur Selbsthilfe mit konkreten Impulsen zur Lern-und Entwicklungsförderung.

Ziel des Projektes: lernbegleitung03

  • Elternbegleitung bei der Förderung und den Bildungsverläufen ihrer Kinder. „Das Elternhaus ist der erste und wichtigste Ort für kindliche Entwicklung und Bildung. Eltern als engste Bezugspersonen können viel zu einer gelingenden Schul- und Lernentwicklung beitragen. Eltern als engste Bezugspersonen können viel zu einem gelungenen Schulstart beitragen. Das häusliche Umfeld kann Motor oder Bremse des Lernens sein.
  • Stärkung der Erziehungspartnerschaft frühzeitige gezielte Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus.
  • „Lern-und Entwicklungsförderung“ von Schülern mit Lernproblemen.

Angebote lernbegleitung01

  • Eltern(LERN-)beratung und Infos zum Thema Schule, Lernen und Entwicklung für Schüler aus den Klassen 4-6. „Was ist wichtig, damit schulisches Lernen funktioniert, wie können Lernprozesse positiv unterstützt werden und wie können Eltern ihre Kinder dabei erfolgreich begleiten? Impulse und Materialvorschläge zur häuslichen Unterstützung und außerschulischen Förderung.
  • Auf Wunsch Vermittlung an weiterführende Beratungs- und Hilfsangebote (Schulpsychologie, Erziehungs-und Familienberatung /EFB und Fachstelle für Suchtprävention, Lerntherapie, Psychotherapie, …)
  • Initiierung von Lerntrainings und Herstellung von Fördermaterial.
  • Hundgestützte Pädagogik

Rückblick: Von der Familienbildung zur Lernbegleitunglernbegleitung02

Der Malchower Grashüpfer e.V. unterstützt seit 2006 das Projekt „Familienbildung“ in enger Kooperation mit der Gemeinschaftsschule "Grüner Campus Malchow". Der Focus lag in den ersten Jahren auf der Elternarbeit, (Elternseminare, Unterstützungsangebote rund um die Themen Familie und Erziehung), es richtete sich weniger an die Schüler/innen.
Da die Schülerzahl der Gemeinschaftsschule „Grüner Campus Malchow“ in den letzten Jahren jedoch rasant gewachsen ist, hat sich der Schwerpunkt des Projektes inzwischen mehr auf den Bereich der Förderung/Begleitung der Schüler (und ihren Eltern) mit Lernproblemen verlagert. Aufgrund dessen haben wir uns entschlossen das Projekt „Familienbildung“ ab 2015 „Lernbegleitung“ zu nennen.

Ansprechpartnerin - Kontakt

Heike Platen: 

Dipl.-Ing.; integrative Lerntherapeutin FiL

  Elternberaterin in Lern-und Schulfragen
 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Wo:  

Familienbildungsraum am „Grünen Campus Malchow“ /

  Fontanegebäude I, Doberanerstraße 58, Erdgeschoss, rechts hinten