Knirpsenfarm wieder offen

Ab dem 04.07.2020 öffnet die Knirpsenfarm nun wieder täglich ihre Pforten. Die Senatsbildungsverwaltung hat festgelegt, dass ab Schulbeginn 2020/21 für alle schulfremden Personen, auch Eltern, IMMER Mundschutzpflicht auf den gesamten Gelände besteht. Dies gilt auch für den Kinderbauernhof Knirpsenfarm. Der Bauernhof ist im Zeitraum 9 - 18 Uhr an Werktagen und von 10 - 16 Uhr am Wochenende unter den geltenden Hygieneregelungen zugänglich (siehe Schaukasten am Eingang). Es finden keine Einlasskontrollen mehr statt. Allerdings bleibt der Tierkeller bis auf Weiteres geschlossen, bei der Tierfütterung kann man nur zuschauen und es ist untersagt, auf dem Gelände Speisen und Getränke zu verzehren. Größere Gruppen (ab 6 Personen) können die Knirpsenfarm nur nach vorheriger Anmeldung die Knirpsenfarm besuchen.
Wir wünschen allen Besuchern eine erlebnisreiche Zeit auf der Knirpsenfarm.